Kultur – Kunst im Rathaus

Kunst im Rathaus

Sonderausstellung “Beispielhaftes Bauen Landkreis Karlsruhe 2006-2013”

Quelle: Stutenseewoche 2014-08-14

mensa_stutensee_bb1Ab dem 21. August wird die Reihe „Kunst im Rathaus” mit einer Wanderausstellung fortgesetzt. Die Sonderausstellung anlässlich des Tages der Architektur 2014 ist bis zum 11. September im Rathaus Stutensee zu sehen. Um gute Architektur zu digen, hat die Architektenkammer Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Land-kreis Karlsruhe ein Auszeichnungsverfahren unter der Schirmherrschaft von Landrat Dr. Schnaudigel durchgeführt. 72 Bauherren und Architekten hatten sich mit ihren Bauwerken, die im Zeitraum von 2006 bis 2013 entstanden sind, beworben. Eine sechsköpfige Jury unter dem Vorsitz des Architekten Klaus Wehrle vergab 20 Auszeichnungen, darunter auch für die Mensa in Stutensee. Im Mittelpunkt des Wettbewerbs standen die Fragen, was Architektur dem Menschen im konkreten Lebenszusammenhang an Lebensqualität bieten kann. Denn Baukultur erschöpft sich nicht nur in spektakulären Großbauten, sondern zeigt ihre Qualität eben auch bei Bauten für das alltägliche Leben. Die Ergebnisse dieser Auslobung sind nun in der Wanderausstellung zu sehen. Auf Schautafeln werden die Bauwerke mit Bildern und Erläuterungen dargestellt. Die Ausstellung zeigt unterschiedliche Architekturen für verschiedene Nutzungen und Alltagssituationen mit beispielgebenden Leistungen in der Zusammenarbeit der beteiligten Bauherren, Nutzer, Architekten und Ingenieure. Die Vernissage findet am Donnerstag, den 21. August, um 19 Uhr im Rathaus Stutensee statt. Die Ausstellung wird von Oberbürgermeister Klaus Demal eröffnet. Moritz Ibele, Vorsitzender Kammergruppe Karlsruhe-Landkreis, gibt eine kleine Einführung in die Ausstellung.

Share your thoughts

Call Now Button