Einweihung Mensa Stutensee

Einweihung

Quelle: Presse KA-NEWS 2007-10-16

mensa02Mit einem Festakt wurde jüngst die “Mensa” für die Ganztagesbetreuung als jüngste Erweiterung des Schulzentrums Stutensee seiner Bestimmung übergeben. “Mit der Fertigstellung dieses Bauwerks wurde ein weiterer wichtiger Meilenstein in unsere Politik des ‘familienfreundlichen Stutensees’ erreicht”, so Oberbürgermeister Klaus Demal. Wichtige Gründe für die Erweiterung des Schulzentrums seien laut Demal die Einführung des achtjährigen Gymnasiums sowie Änderungen in den Bildungsplänen von Realschule und Gymnasium, die zusätzlichen Nachmittagsunterricht mit sich gebracht hätten. 1,2 Millionen werden vom Bund abgedeckt Auf rund 700 Quadratmetern stehen für die über 1.500 Schüler der Erich-Kästner-Realschule und des Thomas-Mann-Gymnasiums funktionale Räume zur Verfügung. Außerdem kann den Schülern in der Mensa ein Mittagessen zum attraktiven Preis angeboten werden. Der Löwenanteil der Baukosten von über 1,85 Millionen Euro wurde durch rechtzeitige Antragstellung dabei mit 1,2 Millionen Euro aus dem Investitionsprogramm “Zukunft, Bildung, Betreuung” des Bundes abgedeckt. Für die leitende Schulamtsdirektorin Elisabeth Groß ist die erfolgreiche Realisierung des Projekts dem Zusammenwirken von Politik, Schule und Verwaltung zu verdanken.

Share your thoughts

Call Now Button