ADAM Award 2002 FAMAB, Silber XXL

Quelle: ADAM Award
(Projekt Architekt bei Kaufmann Heilig & Partner)

frankfurt4Architekt / Designer: Atelier Markgraph GmbH, Frankfurt
Messebau-Unternehmen: Ernst F. Ambrosius & Sohn gegr. 1872 GmbH, Frankfurt
Kunde / Aussteller: DaimlerChrysler AG, Stuttgart
weitere beteiligte Partner: Kaufmann Theilig & Partner, Freie Architekten BDA, Ostfildern

Ziele des Messeauftritts:
Kommunikationsziel des Messeauftritts war es, jedes Produkt von Mercedes-Benz als ein Ergebnis der “Story of Passion” und damit der Leidenschaft, die die Menschen für die Marke empfinden, beim Besucher zu verankern. Weiter wurden in die Inszenierung der Story of Passion die weiteren Neuigkeiten und  Kommunikationsschwerpunkte inhalt­lich und gestalterisch integriert:

  • Weltpremiere des SL 500 und SL 55 AMG
  • Weltpremiere des Compact-Vans Vaneo
  • Launch des Mercedes-Benz Portals
  • Launch der Kinder-Website „Cedy’s World”
  • Präsentation der Innovationen Sensoric Break Control, Direkteinspritzung, CGI, Fuel Cell, PRESAFE

Statement der Jury:
Die Produkte der Marke Mercedes-Benz wurden in bisher unbekanntem Ausmaß mit der Stilhistorie des Unternehmens verknüpft. Hierdurch erfolgte eine Aufladung der Marke mit Menschlichkeit und Wärme. Doch man begnügte sich nicht mit diesem rein histo­ri­schen Aspekt, sondern inszenierte die einzelnen Produkte und Themenschwer­punkte mit Humor und unter besonders guter Besucherorientierung. Die Besucherführung an diesem Messestand war beispielhaft. Der erste Eindruck, den der Betrachter des Messeauftritts erhielt, waren nur silberfarbene Limousinen aller Baureihen, auf mahagonifarbenem Boden – eine gelungene Inszenierung.

Share your thoughts

Call Now Button