Querdenker – Arbeitskreis gegründet

mensa_backgroundQuelle BNN 2015-05-12 Auszug

Stutensee-Spöck (ml). Zur weiteren Planung des Familien- und Begegnungszentrums beschloss der Ortschaftsrat Spöck, einen Arbeitskreis zu gründen. Darin mitarbeiten sollten nach Vorschlag des Ortsvorstehers Manfred Beimel Edgar Geißler und Christiane Seidl-Behrendt von der Stadt, Vertreter der beiden Kirchen, des Vereins „Kreuz & Quer“, der Heimat- und Kulturfreunde, zwei Mitglieder der IGV, zwei Mitglieder des Ortschaftsrats, er selbst und ein „Querdenker“. Die erste Sitzung soll nach dem Festwochenende im Juli und vor den Sommerferien stattfinden. Aus dem Ortschaftsrat erklärten sich Nicole LaCroix und Klaus Mayer zur Mitarbeit bereit.

Share your thoughts

Call Now Button