Richtfest neues Büro

Richtspruch zum Richtfest Nicole La Croix, Steffen Wagner

Neubau Loft Reitteilstraße 8976297 Stutensee-Spöck, Rohbauarbeiten 24. März 2017, 14:00

Mit Gunst und Verlaub

Hier steht, gar herrlich anzusehn, – der Bauherr wird es gern gestehn -der neue Bau, stolz aufgericht’. Brav tat ein jeder seine Pflicht, der an dem Bau mit tätig war, -man scheute Müh’ nicht und Gefahr.

Auf starker Fundamente Grund der Neubau fest blickt in die Rund. Mit starken Mauern, voller Pracht, steht er — als Trautmann-Werk gemacht damit er lange Zeit zum Nutz den Bewohnern biete Schutz.

Die Arbeit gehe niemals aus, viel Geld sei immer in dem Haus. Die Bauherrn, ihre Mitarbeiter, sie seien immer froh und heiter, und ihre Freunde, ihre Lieben, möge nie ein Leid betrüben. Die ihre Arbeit hier gestalten soll’n immer gut zusammenhalten.

Nun nehm’ ich froh das Glas zur Hand, gefüllt mit Wein bis an den Rand, mit edlem Saft der guten Reben will ich Euch die Ehre geben, wie sich’s nach alten Brauch gebührt, wenn so ein Bau ist ausgeführt.

Das erste Glas der Bauherrschaft-, für die das alles wurd’ gemacht: hoch soll`n Sie leben: Hoch Hoch Hoch und allen, die hier bei uns stehn, wünsch ich Glück und Wohlergehn hoch soll`n Sie leben: Hoch Hoch Hoch Der letzte Schluck, er gilt der Ehre des Handwerks, dem ich angehöre! hoch soll es leben: Hoch Hoch Hoch

Nun ist das Glas wohl ausgeleert und weiter für mich nichts mehr wert, drum werf’ ich es zu Boden nieder zerschmettert braucht es keiner wieder; Die Scherben bringen Glück und Segen der Bauherrschaft auf allen Wegen!

Das Glas zersplittere am Grund geweiht sei dieser Bau zur Stund!

 

Call Now Button