Helles und modernes Einfamilienhaus in Stutensee

In einer wunderschönen Lage am Feldrand haben die Experten des Architekturbüros Lacroix Architekten in Stutensee ein modernes Einfamilienhaus errichtet, das sich an die bestehenden Vorschriften hält und dennoch durch einen individuellen Charakter besticht. Sie haben damit ein gelungenes Beispiel dafür geschaffen, dass sich ein zeitloses Design mit modernen Details kombinieren lassen und klassische Merkmale einer innovativen Gestaltung nicht im Weg stehen müssen.

Die Fassade

Die moderne Fassade dieses Einfamilienhauses ist geprägt von den sich verscheidenden Gebäudeteilen, die farblich voneinander abgesetzt sind und sich durch die dezente Farbgestaltung zugleich harmonisch ergänzen. Große Fenster öffnen das Gebäude nach hinten zum Garten hinaus und verbinden das Haus mit seiner Umgebung. Der der Fassade vorgesetzte Würfel, in dessen Inneren sich das Wohnzimmer befindet, bildet einen blickgeschützten Bereich, in dem die Terrasse eingerichtet wurde. Die gepflasterte Terrasse geht in den Garten über, der zu großen Teilen mit einem gepflegten Rasen gestaltet wurde.

Das Wohnzimmer

Der Wohnbereich beeindruckt durch seine helle und großzügige Gestaltung einerseits und seinen Formenreichtum andererseits. Essbereich und Wohnzimmer sind offen miteinander verbunden. Der Schieferboden im Untergeschoss verbindet die Funktionsbereiche miteinander und unterstützt die fließende, luftige Gestaltung. Weiße Wände lassen die Räume noch größer wirken und unterstreichen den zeitlosen Stil, in dem auch das Mobiliar gehalten wurde. Ausgewählte Designermöbel, wie die Stühle des Esszimmers, unterstreichen zugleich den individuellen Wohncharakter.

Der Ausblick aufs Feld

Vom Esstisch aus hat man dank der sich über die gesamte Höhe ziehenden Fensterfläche einen phantastischen Blick auf Feld und Flur. Nicht nur das Untergeschoss erhält durch die großen Glasflächen viel Tageslicht, sondern auch die offen gestaltete Treppe und das obere Geschoss.

Das Badezimmer

Auch im Badezimmer gibt viel Weiß den Ton an. Moderne Sanitärgegenstände, wie die große, ovale Badewanne, wurden mit modernen Möbeln, wie dem langen Waschtisch, kombiniert. Die Dusche hat eine transparente Glaswand erhalten, sodass das Licht, das durch das bodentiefe Badezimmerfenster fällt, durch nichts durchbrochen wird. Ergänzt wird das helle Ambiente durch geschickte Beleuchtungslösungen, wie die Lichtleiste über dem langen Badezimmerspiegel.

Quelle: Homify 22.04.2018

Call Now Button