Quelle: Stutensee Woche 08.02.2018 Stadtverwaltung Stutensee

Die umfangreichen Arbeiten am Kindergarten Regenbogen im Stadtteil Friedrichstal laufen weiterhin auf Hochtouren. Der neu errichtete Anbau ist zwischenzeitlich, abgesehen von einigen Restarbeiten, fertiggestellt und wird auch bereits rege genutzt. Der Anbau ist dabei zentraler Meilenstein eines aufwändigen Maßnahmenpakets, um den Kindergarten technisch auf den neuesten Stand zu bringen. „An aktuelle und künftige Bedürfnisse ausgerichtet können wir mit den Baumaßnahmen wichtige Grundlagen dafür schaffen, die Kindergartensituation an diesem Standort zeitgemäß auszugestalten“, erklärt Sachgebietsleiterin Julia Peidelstein. Im neuen Anbau befinden sich Personalräume, Küche, Bistro, Sanitär- und WC-Bereich sowie ein moderner Bewegungsraum.

Derzeit laufen auch die Arbeiten am Außenbereich: Die Bestandsgeräte wurden abgebaut, der Bereich neu strukturiert und ein neues Klettergerüst in Form einer Arche errichtet. Verantwortlich für die naturnahe Umgestaltung dieses Bereichs ist die Firma Die Werkstatt Spielart aus Heidelberg, die bereits sehr erfolgreich verschiedene Kindertagesstätten in Stutensee mit einem attraktiven und auch nach modernen pädagogischen Grundsätzen gestalteten Außenspielgelände bereichert hat.

In einigen Wochen soll auch mit der Errichtung eines Laubengangs sowie einer Fluchttreppe begonnen werden. Diese wurde im Zuge der Brandschutzvorschriften erforderlich und wurde vom Gemeinderat im Oktober 2017 vergeben.